JELCO ICHIKAWA JEWEL

JELCO ist Konkurs!? Antworten auf Fragen und Gerüchte

Ein Besuch auf der JELCO-Website sagte zu diesem Zeitpunkt nichts über die Schließung des Unternehmens, zugleich wird die Meldung angezeig, dass das Unternehmen seit dem 2. April 2020 Aufgrund von Produktions- und Transportverzögerungen durch Covid-19 keine neuen Bestellungen meh annehmen kann.

Doch nach allen Gerüchten schockiert nun die erste vertrauenswürdige Meldung von Simon Brown, Designer und Hersteller des innovativen „The Wand“ Tonarms und des neuen „The Wand“ Plattenspielers, in der mitgeteilt wurde, dass die Muttergesellschaft von JELCO Tonearm, Ichikawa Jewel Co. Ltd, angekündigt hatte, das Geschäft zu schließen. Ob es eine finanzielle Vernunftsentscheidung war oder ein tatsächlicher Konkurs vorlag, bleibt offen. Takako Ichikawa,  President & CEO von ICHIKAWA JEWEL CO.,LTD schrieb in einer Rundmail, sein Personal sei zusammen mit den Produktions- und Reparaturwerkzeugen gealtert und nun auch noch durch „die besonderen Zeiten“ – das funktioniert einfach nicht mehr.

Was bedeutet das nun für uns Analogliebhabern? Sind nun auch keine Ersatzteile mehr verfügbar? Kann ich noch bestehende Lagerware von JELCO Tonarme kaufen oder muss ich mir Gedanken um die Versorgung mit Ersatzteilen machen? Derzeit lehnt JELCO Reparaturen und die Versorgung mit Ersatzteilen ab. Es ist aber durchaus anzunehmen, dass die bestehenden Ersatzteile als Konvolutmasse veräußert werden. Aber wer das nun aufkauft und wie es dann mit der Ersatzteilversorgung aussieht, ist mir derzeit nicht bekannt. Aber ich habe schon meine Fühler ausgestreckt und werde zeitnah berichten, sobald ich Neues erfahren habe.

Dear Sir.

It is with deepest regret to inform you this sad announcement.
The novel corona virus pandemic continue to have a significant impact on our production lines, and so I have decided to terminate our business effective immediately.
For the past few years, the business has endured a decline in labor productivity due to health issues arising from our aging skilled engineers. Furthermore, due to our obsolete mechanical equipment, performing maintenance on them has become difficult.
I sincerely ask for your understanding on the following points:
• No new orders will be accepted.
• Repair of products will not be accepted.

I would like to thank everyone for their warm support that was extended to us throughout the years. I would also like to express in writing my deepest gratitude for your kindness and wish you all the best for your continued development.

Sincerely yours,

Takako Ichikawa
President & CEO
ICHIKAWA JEWEL CO.,LTD.

Markiert in: