12 neue analogis BLACK DIAMOND sind lieferbar

12 neue analogis BLACK DIAMOND sind lieferbar

Lange erseht, nun wahr geworden, 12 neue analogis BLACK DIAMOND sind lieferbar

Die Gemeinde der „BLACK DIAMOND Jünger“ ist seit dem Erscheinen der ersten Nadeln rasant gewachsen. Eine Nadel mit „nacktem Diamanten“ in der Preisklasse um die 45€ ist eigentlich auch schon eine kleine Sensation? Ja, es gab und gibt nach wie vor ein paar Schwachstellen bei der Fertigung. Es mag nicht einfach gewesen sein, die hierfür neu eingekauften und unfassbar teuren Produktionsmaschinen auf den schwarzen Diamanten vorzubereiten. Der Stein besitzt eine andere Härte und erfordert besondere Grifftechniken und Programme für die Schleifmaschine, viele Teste wurden durchgeführt und Programme angepasst. Und selbst mit sehr hochwertigen Auflichtmikroskopen ist der lichtabsorbierende Diamant schwerer zu erkennen. Dann kamen noch die Probleme mit dem Gummi. Der ehemalige Hersteller der Gummis genießt inzwischen seinen wohlverdienten Ruhestand und mit den neuen Gummis gab es auch einige Schwierigkeiten.  Das Loch für das Röhrchen wurde ungünstig gebohrt, saß manchmal nicht satt genug, so dass die Verklebung des Gummis (zum Kunststoff hin) nicht ausreichte, das Röhrchen vor dem gleiten zu schützen. Auch hier musste nachentwickelt werden und  so manch Kunde wurde mit Rücksendungen belastet. In der Zeit haben wir hier jedes Schächtelchen der BLACK DIAMOND noch geöffnet (und dabei das Garantiesiegel verletzten müssen), geprüft und mit einem Aufkleber versehen „MRSTYLUS DOUBLE CHECKED“. Inzwischen bekommen wir die Nadeln im Blisterpack oder in unversiegelter Box geliefert, weswegen auch kein Siegel mehr zu sehen ist und sich der Aufkleber erst mal erledigt hat (vielleicht werden wir ihn später als Qualitätsmerkmal wieder einführen). Unsere Tests und Prüfvorrichtungen sind seither besser geworden, die Testausstattung unfasst inzwischen neben einem hochwertigeren Auflichtmikroskop noch eine selbst entwickelte und gebaute Messeinrichtung für die Nadelnachgiebigkeit. Der A/D Wandler für die EDV-Messung wurde verbessert und – eher neben zu erwähnt – wurde auch der Labordreher (Thorens TD 126 MK III  & SME 3009 Serie 2) erneuert. Das war vielleicht nicht zwingend notwendig, aber wir wollen ja auch unseren Spaß haben…

Die erfreuliche Nachricht: die technische Qualität der Nadeln steigt mit jeder neuen Lieferung aus der Schweiz. Die Maschinen und Codes werden verfeinert, die Gummimischung scheint verbessert, es wird gut werden. An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN in die Schweiz, ihr seid großartige Ehrenmänner. Was ihr für uns hier geleistet habt – einfach toll!

Und auch an euch, liebe „BLACK DIAMOND Jünger“, ein herzlichen Dank für eure Fairness und Courage.
So manch Auge wurde zugedrückt, wenn der Guss mal nicht perfekt war, Schiefstände der Röhrchen während der Einspielzeit wurden in Kauf genommen und auch wenn die Lieferzeit unerwartet lang war. Natürlich gibt/gab es teilweise nach wie vor erhebliche Lieferengpässe und Wartezeiten bis knapp einem Jahr.

Und das sind die Neuankömmlinge:
SHURE N75 EJ II BLACK-DIAOMSHURE N70 EJ BLACK-DIAMONDSTANTON D5100 E BLACK-DIAMONDNIVICO DT-Z 1 E-B BLACK-DIAMONDELAC D355 E BLACK-DIAMOND

UPDATE 24.10.: weitere 8 sind lieferbar

Sony ND 134 E | BLACK DIAMOND

Shure N44 E / N55 E | BLACK DIAMOND

Stanton D 71 EE | BLACK DIAMOND

Pickering D 625 E elefenb. | BLACK DIAMOND

Sony ND 200 E | BLACK DIAMOND

Stanton D 6800 E | BLACK DIAMOND

Columbia DSN 60/DL 60

Mit musikalischen Grüßen
Euer Chriss