ANALOGIS GOA TS

Analogis GOA

Der eine oder andere hat es bestimmt schon mitbekommen. Wir haben in Kooperation mit analogis ein Community-Projekt in die Welt gesetzt mit dem Ziel,  den ultimativen Allround-Tonabnehmer zu kreieren und hierbei die Ideen und Wünsche der analogbegeisterten Internetgemeinde zusammenfließen zu lassen. Dabei wurde in diverse Foren der Bedarf ermittelt, um Unterstützung gebeten, 3-D Entwickler und Photoshop Designer angeheuert und letztendlich über das Design abgestimmt. Erstaunlich groß war die Resonanz, viele helfende Hände und Köpfe gab es, zahlreiche Kommentare mit wertvollen Hinweisen, Ideen und Vorschläge wurden berücksichtigt und brachten so ihre positiven Einflüsse bei der Entwicklung mit ein. An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN!

Die ursprüngliche angedachte Systembasis war die des Audio-Technica AT 91, aber es sollte dann doch noch eine Entwicklungsstufe weitergehen…


GOA [ गोंय ]

Benannt nach dem tropischen Hippie-Paradies an der mittleren Westküste Indiens.

  • 1/2″ MM Tonabnehmer
  • das System klingt auch für Dauerhörer angenehm
  • Diamant: natürlich gewachsen, sphärisch geschliffen
  • Impedanz: 47KΩ
  • Ausgangsspannung: 5mV
  • Auflagegewicht: 1.8g – 2.2g
  • Systemgewicht: 6g
  • Systemkörper mit integriertem Gewinde, dadurch sind keine unten heraushängenden Schrauben sichtbar
  • integriertes Neodym-Magnetzäpfchen *
  • gerades Röhrchen mit schräger VTA-Bohrung für den Diamanten
  • Schrauben und Inbusschlüssel inbegriffen

* Neodym Magnetzäpfchen: wie bei hochwertigen MC Systemen und Gitarrentonabnehmern wird bei dem GOA Tonabnehmer ein Neodym Magnet verwendet. Die typische magnetische Energiedichte von Neodym beträgt 500 kJ/m3 (Vergleich zu Ferritmagnete: 30 kJ/m3). Dadurch kann die bewegte Masse deutlich verkleinert werden.

Hörberichte folgen in Kürze

Download:
Analogis GOA – elektrischer Anschluß


½“ MM | analogis GOA – TS

Markiert in: